2. Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg

Trotz Pandemie und Beschränkungen wollen wir ins Gespräch kommen und dazu möchten wir herzlich einladen.

Ort

Palais Salfeldt

Die genauen Details zu Beginn, Anmeldung und Inhalt werden in den kommenden Wochen auf unserer Internetseite und auf Facebook bekannt gegeben.

Veranstalter

Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg

Termine

Di, 24.11.2020

Nachdem wir als Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg das neue Förderjahr 2020 sehr motiviert begonnen und der Begleitausschuss bereits zu Beginn die ersten Projekte für förderfähig erklärt hat, waren wir voller Tatendrang und zuversichtlich, dass wir dieses Jahr viele wundervolle Projekte fördern und umsetzen werden. Doch leider kam alles anders als erhofft.
Mit der CORONA-Pandemie ging es uns wie vielen anderen auch: Wir mussten umdenken, neue Wege beschritten und gemeinsam mit den Projektträgern Lösungen gefunden werden, damit die geplanten Projekte trotz aller Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen dennoch umgesetzt werden können. Das war und ist eine große Herausforderung, die uns aber auch neue Projekte, Ideen und Ziele aufzeigt. CORONA – eine Herausforderung, aber auch eine Chance.
Wie das aktuelle Förderjahr 2020 sich gestaltet hat, welche Ziele wir verfolgt, welche Ideen umgesetzt und welche Erkenntnisse gewonnen wurden, das möchte die Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg auch in diesem Jahr mit Ihnen teilen. Aus diesem Grund soll am 24. November 2020 im Palais Salfeldt unsere zweite Demokratiekonferenz stattfinden, zu der wir Sie ganz herzlich einladen möchten. Da wir noch in der genauen Planung sind, können wir noch keine Angaben zum Anmeldeverfahren und zum genauen Inhalt der Veranstaltung machen. Doch so viel sei gesagt, wir möchten Ihnen einen Einblick in die Arbeit des Jugendforums und die verschiedenen Projekte sowie einen Ausblick auf das neue Förderjahr geben. Wie im vergangenen Jahr soll auch dieses Mal wieder ein fachlicher Vortrag Teil der Veranstaltung sein. Wir werden Sie in den kommenden Monaten über die Entwicklung auf unserer Internetseite (www.demokratie-qlb.de), Facebook und den örtlichen Medien auf dem Laufenden halten und alle wichtigen Informationen zu mitteilen. Gern können Sie mich aber auch persönlich kontaktieren (E-Mail: demokratieleben.qlb@gmail.com; 01 73 – 3 80 11 34).
Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserer diesjährigen Demokratiekonferenz begrüßen zu dürfen.

Ihre Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg